HERMINENHOF - UM-,NEUBAU EINER MUSIKSCHULE

Eurovea_1_gross

 

BAUHERR:
Magistrat der Stadt Wels
A-4600 Wels, Schiessstättenstraße 50
Architekt:
Zinterl Architekten ZT GmbH
A-8020 Graz, St. Georgengasse 1

Projektdauer:
2007 - 2009
Auftragsumfang:
statisch konstruktive Bearbeitung
der denkmalgeschützten Generalsanierung, Bodengutachten, Beweissicherung

Biöd 1
   

Umbau und Sanierung eines denkmalgeschützten
Gewerbebaus zu einer Musikschule

Schaffung eines zusätzlichen Untergeschoßes als „Weisse Wanne“, dazu aufgrund
der schlechten Bausubstanz Abbruch und Neubau des NW-Trakt mit Originalziegeln,
Unterfangung Aussenwände mittels DSV.

Zur Erhaltung der bestehenden Holzdecken wurde zur Verstärkung
ein Holz-Beton-Verbunddeckensystem gewählt.

Die bestehende Dachkonstruktion war großteils abzutragen und neu zu errichten.