Hotel und BÜrogebÄude Rennweg 16, 1030 Wien

Eurovea_1_gross

 

BAUHERR:
CA Immo AG, 1030 Wien
Architekt:
Architekt Ernst Hoffmann, 1020 Wien
Projektdauer:
Fertigstellung 2008
Auftragsumfang:
Statisch Konstruktive Bearbeitung
Prüfingenieur WBO

Biöd 1  
 

Hotel- und Bürogebäude auf 4 Unter- und 8 Obergeschoßen

Auf dem Areal der ehemaligen Staatsdruckerei Wien, 3. Rennweg 16 wird ein Hotel
und ein Bürohaus errichtet. Die Fassade des Rennweg-Traktes
und die denkmalgeschützte Eingangshalle bleiben erhalten und werden
in den Hotelbau integriert.

Kernstück des Veranstaltungszentrums im Hotel bildet der 1.056 m² grosse Ballsaal.
Durch die Ausbildung aufgelöster, tragender Wandscheiben in den Zimmertrakten
des Hotels wird eine stützenfreie Saalbreite von 26 m ermöglicht.

Insgesamt wird in Hotel und Büro auf 4 Untergeschossen und 8 Obergeschoßen
eine Gesamtnutzfläche von 42.960 m² realisiert.