BRÜCKE SÜDTOR LENZING AG

Eurovea_1_gross

  BAUHERR:
Lenzing AG, A-4860 Lenzing
Projektdauer:
Mai – November 2009
Auftragsumfang:
Entwurf, Straßenplanung, Statisch konstruktive Bearbeitung, Ausschreibung, Wasserrechtliche Einreichung.
Biöd 1    

Neubau einer integralen Brücke über Betriebsgleise mit
Straßenplanung und Stützmauer.

Die in Stahlbetonbauweise errichtete Rahmenbrücke als Betriebszufahrt
überspannt 3 Werksgleise und fÜhrt in den Werksbereich der Lenzing AG.
Um die Betriebsfläche zu erhalten, wurde mittels Stützmauern
der Schüttbereich reduziert.