DONAUZENTRUM, 1220 WIEN

Eurovea_1_gross

  BAUHERR:
Donauzentrum Besitz-
und Vermietungs AG

Projektdauer:
In einzelnen Bauteilen von
1975 bis 2010

Auftragsumfang:
Statisch Konstruktive Bearbeitung
Örtliche Bauaufsicht,
PrÜfingenieur WBO
Biöd 1      

Die jüngsten Ausbaustufen von Wiens größtem Einkaufszentrum

Bauteil 6 "Donauplex": Entertainment-Center mit 12 Kinos und einer 3-geschoßigen
Tiefgarage im gespannten Grundwasser. Die Anbindung an das bestehende Center
erfolgt mit einer Brücke in Stahl-Beton-Verbundbauweise über die Siebeckstraße.
Fertigstellung 1999.

Bauteil 9: Die bestehenden Bauteile 1 bis 3 wurden unter vollem Betrieb aufgestockt,
ohne dass ein Geschäft auch nur eine Stunde schliessen musste. Dazu wurde eine
spezielle Stahlverbundkonstruktion entwickelt, die einen fast ungestörten Betrieb
auf Baudauer ermöglichte. Fertigstellung 2001.

Bauteil 7: Die letzte Erweiterung im Nordosten des Areals bringt zusätzliche
Verkaufsflächen und Parkplätze. Fertigstellung 2010